Klassenorganisation der 20m² - Rennjolle

Wer wir sind - und was wir tun.

Innerhalb der beiden Dachverbände des Deutschen Segelverbandes, DSV, und Österreichischen Segelverbandes, ÖSV haben sich die Segler der Z-Rennjolle zu Klassenorganisationen zusammengeschlossen.

 

Durch die Anerkennung unserer Seglergemeinschaft als Klassenorganisation werden die Vermessungsbestimmung der Klasse sowie die nach den festgeschriebenen Statuten gefällten Entscheidungen für das sportliche Segeln mit Z-Jollen verbindlich.

 

Einheitliche Regelungen bilden eine faire und sportliche Grundlagen für die Austragung von Regattaveranstaltungen.

Jedem Z-Jollensegler steht die Möglichkeit offen, als Mitglied unserer Organisation das Stimmrecht auf Versammlungen wahrzunehmen und so an den Entscheidungsprozessen der sehr lebendigen Rennjollszene mitzugestalten.

 

Einmal pro Jahr erscheinen Mitteilungen der Klasse als "Z-Nachrichten".

 

Beiliegendes Dokument enthält eine Sammlung sämtlicher relevanter Beschlüsse der abgehaltenen Generalversammlungen seit dem Bestehen der Internationale Klassenvereinigung.



Vorstand der Internationalen Klassenorganisation

Präsident / Kassier:

Wolfgang Püschl

Telefon: +43 664 7375 3276

E-Mail: wolfgang.pueschl@univie.ac.at

Schriftführer / ÖSV Vertreter

Reinhard Carli

Telefon: +43 664 420 4578

E-Mail: reinhard.carli@drei.at


Revier-Sekretär Mondsee:

Reinhard Carli

Telefon: +43 664 420 4578

E-Mail: reinhard.carli@drei.at

Revier-Sekretär Ratzeburg:

Thomas Brügger

Telefon: +49 017 5993 8587

E-Mail: thomas.bruegger@kabelmail.de

Revier-Sekretär Gardasee:

Mauro Massa

Telefon: +39 335 5930 746

E-Mail: mades014@yahoo.it



Bootsregister

Das Bootsregister der Klassenorganisation der  20 m² Rennjollen umfasst sämtliche uns bekannte Bootseigner und deren Boote. Für aktiv gesegelte 20er sind die aktuellen Vermessungsmaße dokumentiert, ebenso die aktuelle Vergabe von Punkten nach dem Yardsticksystem.